1. Home
  2. Dienstplanung
  3. Personalstärke

Personalstärke

Wichtiger Bestandteil in jedem Unternehmen ist die Personalstärke jeder Abteilung. Mit TIMEOS haben Sie dies für den Dienstplan jederzeit im Blick und bestimmen selbst wie die Parameter dafür aussehen. Wie Sie die Personalstärke am effektivsten für sich einsetzen können, beschreiben wir nachfolgend.

Um die Personalstärke einzustellen begeben Sie sich zunächst in den Bereich der Planung und dort in den Dienstplan.
Hier können Sie über den Abteilungsfilter die entsprechenden Abteilungen oder nur eine einzelne Abteilung einstellen. Für diese wird Ihnen dann im blauen Balken der Abteilung ganz rechts eine Option gezeigt, in welcher Sie den Konfigurationsbereich der Personalstärke finden.

Durch einen Klick auf das Feld mit den 3 Punkten öffnet sich das Menü der Option.

Im folgenden wählen Sie bitte den Menüpunkt Personalstärke an.

Hier werden nun die Parameter festgelegt. Über den grünen Button Eintrag hinzufügen können Sie die Parameter einrichten. Hier können Sie das Feld entsprechend benennen sowie die zugehörigen Regularien einstellen. Die Anzahl der verschiedenen Felder ist Ihnen überlassen. Sollte es also mehrere Szenarien je Abteilung geben, können Sie durchaus mehrere mit unterschiedlichen Parametern festlegen.

In die Bearbeitung eines Feldes gelangen Sie durch den Button mit dem Stift.

Bei den Parametern haben Sie nun die Möglichkeit Zeiten an Tagen sowie eine Anzahl in verschiedenen Bereichen einzustellen.
Hier tritt wieder das in TIMEOS bewährte Ampelsystem in Kraft. Der Wert im grünen Bereich signalisiert die Personalstärke, die zu diesem Zeitpunkt ausreichend ist. Alles im orangenen Bereich ist noch vertretbar, die Werte im roten Bereich sind von der Personalstärke unterschritten.
Stellen Sie dies für jeden benötigten Tag, bzw. Zeitraum ein und speichern Sie Ihre Eingaben.

Die Parameter können selbstverständlich zwischen den verschiedenen Tagen variieren.

Nachdem Sie alle benötigten Felder erstellt und mit den Parametern versehen haben, aktivieren Sie die entsprechenden Bereiche unter der Option Aktiviert.

Ein Beispiel einer mit Angaben gefüllten und aktivierten Personalstärke

Anschließend werden Ihnen im entsprechenden Bereich der Abteilung innerhalb des Dienstplan die entsprechenden Auswertungen angeboten. Diese Option ist sowohl in der Wochen-, wie auch Monatsansicht sichtbar.
Ebenso finden Sie die entsprechende Funktion sowohl in der Kalenderansicht Arbeitsbereiche als auch in der Ansicht Mitarbeiter.

Kalenderansicht: (beplanter Dienstplan)


Kalenderansicht: (unbeplanter Dienstplan)

Updated on März 3, 2021

Was this article helpful?

Related Articles