1. Home
  2. Dienstplanung
  3. Wochenarbeitspläne

Wochenarbeitspläne

Wie kann ich Wochenarbeitspläne erstellen?

 

Im Menü Planung befindet sich der Menüpunkt „Wochenarbeitspläne„.

Anschließend können Sie im Menü der Wochenarbeitspläne eine Abteilung auswählen.


Die ausgewählte Abteilung wird Ihnen angezeigt. Klicken Sie im Anschluss auf das im Hintergrund schimmernde Feld „Neuen Wochenarbeitsplan erstellen„.


Im sich daraufhin öffnenden Fenster haben Sie die Möglichkeit einen neuen Wochenarbeitsplan zu bezeichnen oder auch einen schon vorhandenen Wochenarbeitsplan in einen neuen zu kopieren.


Die zu füllende Wochenarbeitsplanliste erscheint nun im Menü neben den zur Abteilung gehörenden Mitarbeitern. Ordnen Sie jetzt jedem Mitarbeiter seinen Wochenarbeitsplan zu in dem Sie das blau hinterlegte Feld „Neuer Dienst“ anklicken.


Es öffnet sich erneut ein Fenster in welchem Sie nun die Daten zum Dienst eintragen können. Wählen Sie einen Dienst, einen Arbeitsbereich, einen entsprechenden Wochentag sowie Zeit und Pause aus.

Ordnen Sie den Mitarbeitern So alle Tage zu die in der Woche geleistet werden sollen.
Die Software rechnet informativ immer die geplanten Wochenstunden auf.


Durch einen Klick auf die 3 kleinen Punkte rechts in der unteren Ecke eines jeden Mitarbeiters, können Sie entweder einen neuen Dienst erstellen, den vorhandenen Wochenarbeitsplan löschen oder gegebenenfalls diese Vorlage für andere Wochenarbeitspläne speichern und somit immer wieder schnell, bequem und unkompliziert anwenden.


Sie können so mehrere Wochenarbeitspläne erstellen und immer wieder auf verschiedene Mitarbeiter und Rhythmen zurückgreifen und verteilen. Sobald die Wochenarbeitspläne erstellt sind, können sie direkt im Dienstplan aufgerufen und angewandt werden. Klicken Sie einfach die Kalenderwoche oder ein bestimmtes Datum an. Die entsprechende Auswahl ist immer blau hinterlegt. (Mauszeiger auf das entsprechende Datum oder die Kalenderwoche)

Updated on September 24, 2018

Was this article helpful?

Related Articles